Labels

Accessoires (5) Acrylfarbe (1) Alessandro (2) Alverde (13) AMUs (24) Anny (2) Artdeco (27) Aufbewahrung (1) Augen (33) Avatar (2) Avocado (2) Award (5) Balea (4) basic (2) bebe (2) Beute (30) BeYu (3) Blabla (19) Bloggerserie (2) BM02 (2) BM03 (1) BM09 (1) BM213 (1) BobbiBrown (2) BundleMonster (6) Catrice (28) Coffeetree (2) daVinci (2) DIY (3) Douglas (3) Dupes (3) Dusche (2) ebelin (1) ENAS (1) essence (84) essie (10) FOTD (2) Frisuren (2) Garnier (1) Gastbeitrag (1) Gewinnspiel (4) Gewinnspielteilnahme (11) Google+ (1) Gosh (5) Haare (4) Hamster (2) Header Abstimmung (1) IQ (2) IsaDora (16) JulianaNails (1) Konad (22) Lancome (1) Layla (1) Lippen (5) LOOK by Bipa (13) m57 (2) m64 (2) m65 (1) m73 (2) Magnetlack (4) MakeupFactory (2) Maybelline (4) MNY (5) MUA (2) My (1) Nägel (61) Nivea (3) NOTD (41) Nouba (5) O.P.I (2) One Stroke (3) Preview (4) Review (4) Rimmel (2) Sally Hansen (6) Schmuck (1) Schrankbabys (9) ScotchTape (1) Sleek (5) Sponge (6) Stamping (21) Stylight (1) SultryThursday (3) Swatches (17) Tag (9) Tiere (2) WaterMarble (1) Yankee Candle (4) YSL (1) YvesRocher (29)

Freitag, 30. September 2011

NOTD: Ballerinas Sternennacht / Schrankbaby

Hallo ihr Hübschen!

Heute zeig ich euch wieder meine Fingerchen. Und wieder hab ich brav ein Schrankbaby verwendet, und zwar den essence 05 Grand Plié in black aus der Ballerina Backstage LE!

Jetzt darf ich dann ohne schlechtes Gewissen bei den Lacken des neuen essence Sortiments zuschlagen, oder? Das hab ich mir doch verdient, was meint ihr?



Über den Grand Plié in black  habe ich eine Schicht
essence Nail Art Twins Glitter Topper 07 Blair lackiert. Leider ist es mir nicht gelungen, den tollen Glitzereffekt auf den Fotos einzufangen :-(

Es hat wirklich toll ausgesehen!
Die orangen Glitzerpartikel waren gut zu sehen, und Blair enthält große, silberne Glitzerpartikel, und kleinen, holografischen Glitzer, der in blau und grün glitzerte.
Früher war ich eigentlich nicht so der Glitzertyp, vielleicht sind momentan die Schwangerschaftshormone der Grund für meine Glitzerliebe.

Und da ich jetzt auch eine Lösung für´s Ablackieren gefunden hab,
macht es noch mehr Spaß, Glitzer zu tragen.

Glitzerlacke ablackieren:
Ich hab gerade wie irre gesucht, wer den Post geschrieben hat, denn ich wollte euch den tollen Tipp verlinken :-( leider hab ich es nicht mehr gefunden.

Wenn sich jemand angesprochen fühlt, dann bitte melden!

Ich bin nämlich sehr dankbar für den Tipp, es klappt wunderbar.

Man schneidet Wattepads in kleine Stücke, tränkt sie in Nagellackentferner, legt je ein Stück auf einen Fingernagel und umwickelt den Finger mit Aluminiumfolie. 1-2 Minuten warten (bei mir wurde es sogar ein bisschen heiß unter der Folie) dann runternehmen.
So lässt sich auch grober Glitzerlack gut entfernen!

Alles Liebe,
eure Rosalie

Kommentare:

  1. Sieht schön aus! Hab auch Grand Pilé in black hab ihn aber noch nie benutzt *shame* Aber jetzt hab ich richtig Lust darauf! :D

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ja der Post ist von der süßen Flower Cupcake, den hab ich dir glaub ich damals gesendet ;D.
    hier nochmal der Link ;D
    http://flower-cupcake.blogspot.com/2010/10/und-wie-geht-der-glitzerlack-jetzt.html

    gglg Janine
    http://nini-justme.blogspot.com/2011/09/blog-sale-verkaufe-meine-mac-und-opi.html

    AntwortenLöschen
  3. Danke Nini! Ich glaub zwar, das war nicht der Post den ich gesehen hab, aber das macht nix, denn es ist ja das Gleiche :-)

    AntwortenLöschen