Labels

Accessoires (5) Acrylfarbe (1) Alessandro (2) Alverde (13) AMUs (24) Anny (2) Artdeco (27) Aufbewahrung (1) Augen (33) Avatar (2) Avocado (2) Award (5) Balea (4) basic (2) bebe (2) Beute (30) BeYu (3) Blabla (19) Bloggerserie (2) BM02 (2) BM03 (1) BM09 (1) BM213 (1) BobbiBrown (2) BundleMonster (6) Catrice (28) Coffeetree (2) daVinci (2) DIY (3) Douglas (3) Dupes (3) Dusche (2) ebelin (1) ENAS (1) essence (84) essie (10) FOTD (2) Frisuren (2) Garnier (1) Gastbeitrag (1) Gewinnspiel (4) Gewinnspielteilnahme (11) Google+ (1) Gosh (5) Haare (4) Hamster (2) Header Abstimmung (1) IQ (2) IsaDora (16) JulianaNails (1) Konad (22) Lancome (1) Layla (1) Lippen (5) LOOK by Bipa (13) m57 (2) m64 (2) m65 (1) m73 (2) Magnetlack (4) MakeupFactory (2) Maybelline (4) MNY (5) MUA (2) My (1) Nägel (61) Nivea (3) NOTD (41) Nouba (5) O.P.I (2) One Stroke (3) Preview (4) Review (4) Rimmel (2) Sally Hansen (6) Schmuck (1) Schrankbabys (9) ScotchTape (1) Sleek (5) Sponge (6) Stamping (21) Stylight (1) SultryThursday (3) Swatches (17) Tag (9) Tiere (2) WaterMarble (1) Yankee Candle (4) YSL (1) YvesRocher (29)

Donnerstag, 25. August 2011

NOTD: Party Zebra / Schrankbaby

Hi Girlies :-)

Heut gibts mal wieder ein Nageldesign... eines, das mich viele Nerven gekostet hat :-/
Und zwar hab ich dafür wieder ein Schrankbaby benutzt,
den essence colour & go 43 Where is the party?

Zuerst hab ich den essence Protecting BaseCoat aufgetragen und dann where is the party? in zwei Schichten lackiert. Dann hab ich brav mindestens eine Stunde nichts gemacht, nur ferngesehen.
Man sollte glauben, dass ein Lack nach einer Stunde trocken ist, aber nein....
Ausgerechnet beim Benutzen von Zahnseide ist das Unglück passiert: zwei Mega-Cuts im Lack :-(

Also gut, am nächsten Tag das ganze Prozedere von vorne...


Leider könnt ihr sehen, dass es auch diesmal nicht ohne Patzer ging :-(
Dabei finde ich die Farbe sehr schön, sie schimmert Lila und Grün, je nach Lichteinfall.
Aber ich glaube nicht, dass ich den Lack oft tragen werde, wenn die Trockenzeit ewig dauert...
da bin ich von den Colour&Go Lacken Besseres gewöhnt...

Weil ich keine Lust hatte, nochmal alles neu zu machen, hab ich die Patzer einfach Patzer sein lassen und ein Stamping drauf gemacht.
Dafür hab ich die Konad Plate M57 und den essence stamp me! silver benutzt.



Das Ganze hab ich mit einem TopCoat versiegelt und dann war ich doch ganz zufrieden...
bis ich am nächsten Tag meine alte Wohnung geputzt hab.
Da musste der Lack leider dran glauben :-( Man konnte ihn richtig abziehen...

Soviele Nerven hat mich ein Nageldesign noch nie gekostet....
Aber dafür ist wieder ein Schrankbaby abgearbeitet :-)
Denn das O.P.I Miniset Pirates of the Carribean ist schon auf dem Weg zu mir *freu*

Habt ihr den where is the party? auch?
Welche Erfahrungen habt ihr mit der Trockenzeit gemacht?

Eure Rosalie


Kommentare:

  1. Ich habe diesen Lack auch. Die Farbe ist wirklich supper. Bezüglich des Auftrages kann ich leider nichts sagen, der Auftrag liegt schon zu lange her.
    Das Abziehen der Lack eist mir aber auch bekannt. Da gibt es einige...

    LG Lume

    AntwortenLöschen
  2. also ich mag ihn sehr.da ich immer zwei schichten benutze,entstehen immer so bläschen :( das nervt mich -.-

    AntwortenLöschen
  3. Sieht echt Klasse aus :)

    Folge Dir jetzt :)

    http://shiaswelt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Sieht gut aus :) Ich mag die Farbe total
    Vielleicht shcaust du ja mal bei mir vorbei?
    wolkchn.blogspot.com (;

    AntwortenLöschen