Labels

Accessoires (5) Acrylfarbe (1) Alessandro (2) Alverde (13) AMUs (24) Anny (2) Artdeco (27) Aufbewahrung (1) Augen (33) Avatar (2) Avocado (2) Award (5) Balea (4) basic (2) bebe (2) Beute (30) BeYu (3) Blabla (19) Bloggerserie (2) BM02 (2) BM03 (1) BM09 (1) BM213 (1) BobbiBrown (2) BundleMonster (6) Catrice (28) Coffeetree (2) daVinci (2) DIY (3) Douglas (3) Dupes (3) Dusche (2) ebelin (1) ENAS (1) essence (84) essie (10) FOTD (2) Frisuren (2) Garnier (1) Gastbeitrag (1) Gewinnspiel (4) Gewinnspielteilnahme (11) Google+ (1) Gosh (5) Haare (4) Hamster (2) Header Abstimmung (1) IQ (2) IsaDora (16) JulianaNails (1) Konad (22) Lancome (1) Layla (1) Lippen (5) LOOK by Bipa (13) m57 (2) m64 (2) m65 (1) m73 (2) Magnetlack (4) MakeupFactory (2) Maybelline (4) MNY (5) MUA (2) My (1) Nägel (61) Nivea (3) NOTD (41) Nouba (5) O.P.I (2) One Stroke (3) Preview (4) Review (4) Rimmel (2) Sally Hansen (6) Schmuck (1) Schrankbabys (9) ScotchTape (1) Sleek (5) Sponge (6) Stamping (21) Stylight (1) SultryThursday (3) Swatches (17) Tag (9) Tiere (2) WaterMarble (1) Yankee Candle (4) YSL (1) YvesRocher (29)

Freitag, 29. Juni 2012

Beute und Kurzreview Yves Rocher

Hallo Mädels!

Ich hab mal wieder bei Yves Rocher online geshopped und möchte euch gerne meine Beute zeigen
und gleich ein paar Worte zum ersten Eindruck verlieren.
Die dekorative Kosmetik ist aus der COLORS! Reihe, die ich schon länger testen wollte.

Kompaktpuder 01. Clair naturel
Blush 21. Abricot

Ich hab die Sachen erst heute bekommen und dadurch auch erst einmal verwendet.
Aber trotzdem mal mein erster Eindruck dazu.
Das Puder enthält 10g und kostet €5,95
Ich fand es sehr angenehm auf der Haut, lies sich leicht verteilen und hat sehr schön mattiert.

Das Rouge enthält 2g und kostet €4,95
Zugegeben hab ich beim Bestellen gedacht, dass das Döschen größer ist - selbst Schuld, wenn man nicht genau nachliest. Trotzdem bin ich froh, es bestellt zu haben!
Ich finde es sooo schön... es ist sehr gut pigmentiert, so dass ich gleich overblushed war und ordentlich verblenden musste, also sparsam umgehen! Es enthält feine Glitzerpartikel und hinterlässt einen wunderschönen Schimmer auf den Wangen.
Swatches gibt es weiter unten und ein Tragebild kommt (hoffentlich) morgen.
Ich muss erst nachsehen, wie die Fotos heute geworden sind...

Lidschatten 72. Brun
Lidschatten 61. Vert canard

Die Lidschatten enthalten ebenfalls 2g und kosten je €3,95
Yves Rocher verspricht hier eine spezielle Formel für empfindliche Augen.
Dazu kann ich leider nichts sagen, ich finde meine Augen nicht besonders empfindlich.
Wenn´s mal reibt, dann gebe ich meistens den Kontaklinsen die Schuld...
Brun hab ich noch nicht auf dem Auge getragen, der Swatch ist ein bisschen fleckig, aber ich glaube, da hab ich einfach schlampig geswatcht.
Vert canard hab ich heute schon geschminkt und muss sagen ICH BIN BEGEISTERT!
Super pigmentiert, leicht aufzutragen und lässt sich gut verblenden. Die Farbe ist wunderschön!
Ich hab darunter die Artdeco Base getragen und nach fünf Stunden schwitzen in ärgster Hitze ist kaum etwas in die Lidfalte gerutscht - das soll was heißen, bei meinen Schlupflidern...


 
Last but not least
Lidschatten-Highlighter 02. Or blanc
Duschgel Tribal Attitude (Sommer 2012 Edition)

Der Lidschatten-Highlighter ist ein Allrounder.
Zwar war er im Onlineshop ganz normal unter den anderen Lidschatten zu finden,
aber auf der Rückseite des Döschens steht der Zusatz Highlighter.
Er enthält viele kleine, goldene Glitzerpartikel und schimmert schön.
Zwar ist er nicht satt deckend, aber er hinterlässt einen hellen Schimmer in dem dann die einzelnen Glitzerteile je nach Lichteinfall unterschiedlich stark sichtbar sind.
Ich habe ihn heute auf dem Lid als hellen Lidschatten, im Augeninnenwinkel, unter der Braue und auf den Wangenknochen als Highlighter getragen.

Das Duschgel kostet €1,95
Es ist aus der limitierten Sommeredition und riecht lecker fruchtig.
Zuerst hat es mich an das Balea Traumgeschöpf erinnert, aber beim Vergleich hab ich sofort den Unterschied bemerkt. Tribal Attitude riecht intensiver und blumiger als Traumgeschöpf.
Ansonsten kann ich nicht sehr viel dazu sagen. Ich achte bei Duschgel eigentlich nur auf den Duft :D


Hier seht ihr noch die Swatches im Sonnenlicht.
Oben das Rouge und darunter die Lidschatten nebeneinander.
Allerdings finde ich dieses Foto nicht sehr aussagekräftig.
Im Gesicht und auf den Augen machen sich die Produkte viel besser!


Wie findet ihr meine Beute?
Habt ihr auch Produkte von Yves Rocher?


Alles Liebe,
eure Rosalie

 

Kommentare:

  1. Huhu Liebes,

    dank der lieben Steffi von Talasias Dreamz, die mit dem Puder, dass sie von Yves Rocher zum Testen bekam, nichts so richtig anfangen konnte, habe ich das Puder nun auch daheim ;-)
    Ich bin recht zufrieden damit, aber knapp 6€ dafür ausgeben? Hm nee...
    Da benutz ich lieber das von Lacura (ALDI), das kostet die Hälfte und ich bin super zufrieden damit. Und das bestimmt schon seit 4 Jahren ^_^

    Geswatcht schauen die Lidschatten wirklich nicht so kräftig aus.. aber oft schluckt so eine Kamera ja schon etwas Farbe ;-)

    Ansonsten finde ich den Highlighter sehr interessant :-)

    Liebe Grüße
    Lupa

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmm, ich bin gestern auch sehr in Versuchung geraten, da es 50 % auf alles gab, aber irgendwie siegte ausnahmsweise mal, die Vernunft ;)

    Der dunkelbraune und der türkise Lidschatten gefallen mir übrigens am besten.

    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Lidschatten sehen aber super aus :-o; besonders der türkise! Ich kaufe nur selten bei YR und wenn, dann nur im Laden selbst und nicht online/Bestellung (da sonst zuviel Werbung kommt).

    Herzliche Grüße und einen schönen Freitag.

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Auswahl - mit dem Puder flirte ich auch schon länger :)

    LG
    KAT

    AntwortenLöschen